Wildkräuter Rezepte

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen essbare Wildkräuter und ihre Verwendung in der Küche vorstellen.

Wenn Sie Interesse haben mehr über Wildkräuter und Ihre Verwendung in der Küche kennenzulernen, finden Sie unter dem Stichwort „Veranstaltungen“ Termine zu Wildkräuterführungen.

 

 

 

Schafgarbe -

Achillea millefolium

Vorkommen

Schafgarbe wächst auf Wiesen und Weiden, die nicht zu stark gedüngt sind. Die Blüten sind weiss, die Blätter zart gefiedert. Die Pflanze hat einen charakteristischen würzigen Geruch.

Wissenswertes

Alte Heilpflanze. Noch heute werden schlecht heilende Wunden und Narben, wie schon bei Hildegard von Bingen nachzulesen, mit einem Sud aus Schafgarbenblättern behandelt.

Verwendung

Essbar sind Blätter und Blüten. Die frischen Blätter passen hervorragend zu Salaten, Frischkäse, Suppen, Kräuterbutter und Sossen.
Aus den getrockneten Blüten lässt sich Tee herstellen.

Unser Rezeptvorschlag

Kräutersalz

Getrocknete Schafgarbenblätter zerbröseln und mit Meersalz vermischen.
Die Pflanze enthält Bitterstoffe, die Speisen besser verdaulich macht.